Inhaltsverzeichnis der  gesamten Lazarfelder Chronik

A.    VON DEN ANSIEDLUNGEN SÜDUNGARNS IM ALLGEMEINEN

  1. Der Türke unterwirft Ungarn

  2. Ungarn wird von der Türkenherrschaft befreit

  3. Die Einwanderung der Serben

  4. Banat nach der Türkenherrschaft

  5. Das Einrichtungswerk für die befreiten Gebiete Südungarns

  6. Ziel und Zweck der Ansiedlung der Deutschen

  7. Die Ursachen der Auswanderung unserer Ahnen sowie der Auswanderung der Serben

  8. Die Karolinische bzw. Mercy’sche Ansiedlung

  9. Die Theresianische Ansiedlung

  10. Die Josephinische Ansiedlung

  11. Deutsche Neubesiedelung im Militärgrenzgebiet

  12. Verkauf der Prädien

B.    GESCHICHTE DER GEMEINDE LAZARFELD 1800 - 1950

  1. Die ersten Hundert Jahre Lazarfeld von 1800 bis 1900

  2. Die nächsten 40 Jahre in Lazarfeld von 1900 bis 1941

  3. Einmarsch der deutschen Truppen 1941

  4. Evakuierungsvorbereitungen und Katastrophe

  5. Unser Heimatort wird Kampfgebiet, Enteignung, Verschleppung und Massensterben

  6. Vernichtungslager Rudolfsgnad

  7. Flucht und Aufnahmeländer

  8. Schulwesen

  9. Vereins- und Genossenschafftswesen

  10. Volks- und Landwirtschaft

C.    SITTEN UND BRÄUCHE, FESTE UND FEIERN. DAS BÄUERLICHE ARBEITSJAHR

  1. Die Taufe

  2. Eine schwäbische Bauernhochzeit vor dem zweiten Weltkrieg

  3. Die Begräbnisfeier

  4. Neujahr

  5. Die Ratscher

  6. Ostern

  7. Im Schnitt, kurz vor dem Ersten Weltkrieg

  8. Erntezeit

  9. Kukuruzbrechen

  10. Wann's Christkindl kummt ...

  11. Silvester

  12. Lustige Ecke

  13. Trachten